Datenschutzerklärung

Für MEETINCS steht die Beachtung Ihres Privatlebens an erster Stelle, und man achtet auf die Art, wie Ihre personenbezogenen Informationen verarbeitet werden.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt:

• welche personenbezogenen Informationen wir über Sie sammeln
• wie wir Ihre personenbezogenen Informationen erhalten
• wie wir Ihre personenbezogenen Informationen verwenden
• auf welcher Grundlage wir Ihre personenbezogenen Informationen verwenden
• wie lange wir Ihre personenbezogenen Informationen behalten
• wem wir Ihre personenbezogenen Informationen mitteilen
• wie wir Ihre personenbezogenen Informationen schützen
• in welche Länder wir Ihre personenbezogenen Informationen übermitteln
• Ihre Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Informationen

MEETINCS bezieht sich auf Meetings, Translations and Incentives Services S.A., ihre Tochtergesellschaften oder Aktivitäten unter anderem Namen, die insbesondere eine oder mehrere unterschiedliche Aktivitäten vertreten (z.B. Segwaytours.lu, minettconcert.lu, etc... )

WELCHE PERSONENBEZOGENEN INFORMATIONEN SAMMELN WIR ÜBER SIE?

Wir können Sie betreffende personenbezogene Informationen im Rahmen unserer Tätigkeiten erheben, insbesondere, wenn Sie unsere Webseite nutzen, wenn Sie uns kontaktieren oder um Informationen bitten, wenn Sie unsere Organisationsdienstleistungen oder andere in Anspruch nehmen oder weil Sie eine Beziehung zu einem oder mehreren Mitgliedern unseres Personal und unserer Kunden haben.
Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Informationen umfassen:

• Basisinformationen, wie Ihren Namen (einschließlich Präfix des Namens oder Titel), die Firma, für die Sie arbeiten, Ihren Titel oder Ihre Position und ihre Beziehung zu einer Person unseres Unternehmens
• Kontaktinformationen, wie Ihre Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer(n),…
• Finanzielle Informationen, wie die Informationen bezüglich der Rechnungszahlung
• Technische Informationen, wie Informationen infolge Ihrer Besuche auf unseren Webseiten oder auf Anwendungen oder in Bezug zu den Dokumenten und Mitteilungen, die Sie uns elektronisch übermitteln.
• Informationen, die Sie uns geben, um an Konferenzen und Veranstaltungen teilzunehmen, einschließlich des Zugangs und Verpflegungswünsche
• Basis-Identifizierung und -Informationen, die Sie uns geben oder die im Rahmen unserer Prozesse der Geschäftsannahme gesammelt werden
• Die personenbezogenen Informationen, die uns von oder im Namen unserer Kunden gegeben oder von uns während oder für die effektive oder eventuelle Erbringung unserer Leistungen generiert werden, die auch besondere Datenkategorien einschließen können
• Jede sonstige Sie betreffende Information, die Sie uns geben könnten

WIE ERHALTEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN INFORMATIONEN?

• Wir holen im Rahmen unserer Prozesse der Geschäftsannahme bei Ihnen Auskünfte zu Ihnen und bei Bedarf weitere im Rahmen der Leistungserbringung ein
• Wir erheben Ihre personenbezogenen Auskünfte und überwachen gleichzeitig unsere technologischen Instrumente und Dienste einschließlich unserer Webseite sowie die Kommunikation per E-Mail, die an unsere Gesellschaft oder Geschäftseinheiten gesandt werden
• Wir sammeln Informationen über Sie, wenn Sie sie uns geben oder direkt mit uns interagieren, beispielsweise, indem Sie eine Verpflichtung mit unserem Personal eingehen oder sich auf einer unserer digitalen Plattformen oder Anwendungen anmelden.
• Wir können Sie betreffende Informationen aus anderen Quellen erheben oder erhalten, indem wir beispielsweise die Daten, die wir bereits von Ihnen und über Sie besitzen und die richtig und aktuell sind, behalten oder indem wir öffentlich zugängliche Quellen benutzen.


WIE VERWENDEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN INFORMATIONEN?

MEETINCS erhebt und verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Informationen auf mehrere Arten, einschließlich über Ihre Nutzung unserer Webseite und bei der Erbringung unserer Leistungen. Wir verwenden diese Information, um:

• diese Webseite zu bereitzustellen und zu verbessern, einschließlich der Prüfung und Überwachung ihrer Verwendung
• unsere Leistungen für Sie und unsere Kunden zu erbringen und zu verbessern, einschließlich die Verwaltung der personenbezogenen Informationen der anderen im Namen unserer Kunden
• um die von Ihnen erbetenen Informationen zu geben
• um unsere Leistungen einschließlich der Zusendung von Werbungen und Einzelheiten zu den Veranstaltungen zu bewerben
• unsere Beziehung zu Ihnen und unseren Kunden zu managen und zu verwalten
• unseren gesetzlichen und ordnungsrechtlichen Verpflichtungen und solchen zum Risikomanagement einschließlich der Erstellung, der Ausübung oder der Verteidigung gesetzlicher Forderungen nachzukommen
• Einstellungen vorzunehmen


VERWENDUNG DER WEBSEITEN WEB MEETINCS.LU, SEGWAYTOURS.LU, CONGRESS.LU, MINETTCONCERT.LU, ILEC.LU, SALONFEELWELL.LU

Bestimmte Einstellungen auf unseren Webseiten fordern Sie auf, uns personenbezogene Informationen zu geben, beispielsweise der Stellenvermittlungs-Service und unsere Anwendungen für Anforderungen per E-Mail. Das Ziel dieser Anwendungen wird dann offensichtlich, wenn Sie Ihre personenbezogenen Informationen geben und wir diese nur zu diesen Zwecken verwenden.

Unsere Webseiten nutzen Google Analytics, ein Tool zur Webanalyse, mit dessen Hilfe wir die Art, wie die Webseite genutzt wird, verfolgen und anzeigen können, um uns zu helfen, sie zu verbessern. Google Analytics tut dies durch den Einsatz kleiner Textdateien auf Ihrem Gerät, die „Cookies“ genannt werden. Die von den Cookies gesammelten Informationen, etwa die Anzahl der Besucher auf der Seite, die besuchten Seiten und die auf der Seite verbrachte Zeit, werden aggregiert und sind somit anonym. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen oder ihre Zustimmung jederzeit zurücknehmen, indem Sie die entsprechenden Parameter auf ihrem Browser auswählen, bedenken Sie aber, dass dies Ihre Nutzung und das Nutzungserlebnis unserer Webseiten beeinträchtigen kann.
Wenn Sie unsere Webseite ohne eine Änderung Ihrer Datenschutzparameter besuchen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen über die Cookies einschließlich ihrer Verwaltung und Löschung verweisen wir auf die Seite www.allaboutcookies.org.

MARKETING UND SONSTIGE E-MAILS

Wir verwenden personenbezogene Auskünfte, um zu erfahren, ob Sie die E-Mails und anderen Unterlagen wie Publikationen, Einladungen oder verschiedene Anzeigen, die wir Ihnen zugesandt haben, gelesen haben, klicken Sie auf die Links zu den Informationen, die wir in diese Unterlagen aufgenommen haben, und auf die Art und Weise, wie Sie unsere Webseiten besucht haben, nachdem Sie auf diesen Link geklickt haben (sofort oder bei den nächsten Besuchen). Wir verwenden hierfür eine Software, die ein Cookie auf Ihrem Gerät platziert, das diese Aktivität verfolgt und sie in Bezug auf Ihre E-Mail-Adresse erfasst. Die Löschung dieses Cookie beeinträchtigt nicht ihren Besuch auf unseren Webseiten. Wir können ebenfalls ein Tool zur Verwaltung der Beziehungen verwenden, wenn es die geltende Gesetzgebung erlaubt, um die Stärke der Beziehung zwischen den Mitgliedern unseres Personal und unseren Kunden oder potenziellen Kunden abhängig von der Häufigkeit der Mail-Kontakte zwischen ihnen zu bewerten. Wir verwenden diese Informationen, um die von uns erbrachten Dienstleistungen zu beurteilen, zu analysieren und zu verbessern. Wenn Sie Marketingmitteilungen von uns erhalten und diese nicht mehr wünschen, können Sie sich jederzeit per E-Mail an die Adresse meetincs@meetincs.lu abmelden oder in der besagten E-Mail abmelden.

KONFERENZEN, VERANSTALTUNGEN UND SEMINARE

Wir sammeln und verarbeiten die Sie betreffenden personenbezogenen Informationen im Rahmen Ihrer Anwesenheit in unseren Büroräumen oder bei einer Veranstaltung oder einem Seminar, die/das von MEETINCS oder seinen Geschäftspartnern organisiert wird. Wir werden nur besondere Kategorien personenbezogener Informationen über Ihre Verpflegungswünsche oder den Zugang verarbeiten und verwenden, um Ihren Bedürfnissen zu entsprechen und jeder gesetzlichen Verpflichtung oder Vorschrift nachzukommen, die eventuell für uns gilt. Wir können Ihre Informationen mit EDV-Dienstleistern und anderen Leistungserbringern oder Geschäftspartnern teilen, die an der Organisation oder der Organisation des betreffenden Ereignisses beteiligt sind.

ORGANISATIONSLEISTUNGEN UND ANDERE LEISTUNGEN

Wir sammeln, generieren, speichern und verwenden personenbezogene Informationen im Rahmen und in Bezug auf die Dienste, die wir unseren Kunden erbringen. Wir werden die Angaben zur Identifizierung und die allgemeinen Informationen im Rahmen unserer Prozesse der Geschäftsannahme, der Finanzen, Verwaltung und des Marketings einschließlich der Kontrollen gegen Geldwäsche, der Konflikte, des guten Rufs und der Finanzen verarbeiten. Wir werden ebenfalls die personenbezogenen Informationen verarbeiten, die uns von oder im Namen unserer Kunden für die Arbeit gegeben werden, die wir für sie durchführen. Die Informationen können Dritten offengelegt werden, sofern hierfür in Bezug auf diese Arbeiten eine angemessene Notwendigkeit besteht.

AUF WELCHER GRUNDLAGE VERWENDEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN INFORMATIONEN

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen auf den folgenden Grundlagen:

• um einen Vertrag zu erfüllen sowie eine Verpflichtung mit einer Person über die Erbringung von Organisationsleistungen oder anderen Leistungen einzugehen
• für die Erstellung, die Ausübung oder die Verteidigung bei Reklamationen oder Gerichtsverfahren
• um die gesetzlichen Verpflichtungen oder Vorschriften zu befolgen
• zu rechtmäßigen geschäftlichen Zwecken.


Ihre personenbezogenen Informationen werden gemäß unserer allgemeinen Politik der Datenspeicherung gespeichert, die alle Informationen in Besitz von MEETINCS kategorisiert und die geeignete Speicherung für jede Datenkategorie festlegt. Diese Zeiträume basieren auf den Anforderungen der geltenden Datenschutzgesetze und auf dem Zweck ihrer Erhebung und Verwendung unter Berücksichtigung der gesetzlichen und verordnungsrechtlichen Anforderungen an die Speicherung der Informationen für einen Mindestzeitraum, der Verjährungsfristen, der bewährten Praktiken und der Geschäftsziele von MEETINCS.

MIT WEM TEILEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN INFORMATIONEN

Unsere Gesellschaft befasst sich mit Organisationen und Übersetzungen und bietet verschiedene dazugehörige Dienste an, und jede Information, die Sie uns geben, kann von jeder Geschäftseinheit des Netzwerks von MEETINCS und unserer angeschlossenen Gesellschaften oder Tätigkeiten mitgeteilt und verarbeitet werden. Wir können ebenfalls Ihre personenbezogenen Informationen mit bestimmten vertrauenswürdigen Dritten gemäß den vorhandenen vertraglichen Vereinbarungen teilen, dazu gehören:

• unsere fachlichen Berater und Prüfer
• die Dienstleister, an die wir bestimmte Hilfsdienste wie Textverarbeitung, Übersetzung, Fotokopie und Prüfung von Unterlagen vergeben
• EDV-Dienstleister von MEETINCS
• Dritte, die im Rahmen von Dienstleistungen verpflichtet werden, die wir den Kunden mit deren vorheriger Zustimmung erbringen, wie Anwälte, lokale Berater und technologische Dienstleister oder EDV-Dienstleister, etwa Datenverwaltungsdienste und bei Unterbringung oder Organisation von Veranstaltungen oder Seminaren
• Falls erforderlich oder aus den in dieser Erklärung genannten Gründen können persönliche Angaben auch den Regulierungsbehörden, den Gerichten, den Regierungsstellen und den gesetzlichen Stellen mitgeteilt werden
• Obwohl es kaum wahrscheinlich ist, könnten wir verpflichtet sein, Ihre Informationen offenzulegen, um gesetzliche oder verordnungsrechtliche Anforderungen zu erfüllen. Wir werden die angemessenen Schritte ergreifen, um Sie zu informieren, bevor wir dies tun, es sei denn, dies ist uns gesetzlich untersagt.


MEETINCS kann die Seiten der sozialen Medien wie Facebook, Linkedin und Twitter nutzen. Wenn Sie diese Dienste nutzen, müssen Sie deren Datenschutzpolitik lesen, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie sie Ihre personenbezogenen Informationen verarbeiten. Wir verkaufen, vermieten und stellen keine personenbezogenen Informationen Dritten zur Verfügung, es sei denn, Sie haben vorher hierzu Ihre Einwilligung erteilt.

Ihre vertraulichen Informationen werden niemals an Dritte verkauft.

WIE SCHÜTZEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN INFORMATIONEN

Wir nutzen verschiedene technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Informationen gegen unerlaubten Zugriff, Verwendung, Offenlegung, Änderung oder Löschung gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen zu schützen.

Für die Erbringung unserer Leistungen können wir veranlasst sein, Ihre personenbezogenen Informationen an Orte außerhalb des Gerichtsbezirks, in dem Sie sie erteilen, oder wenn Sie eine unserer Webseiten zu den in dieser Datenschutzpolitik genannten Zwecken besuchen, zu übertragen.

Dies kann eine Übertragung Ihrer Informationen an einen Ort im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“), außerhalb des EWR oder von außerhalb des EWR an einen Ort innerhalb des EWR zur Folge haben. Das Schutzniveau der Information in Ländern außerhalb des EWR kann geringer sein als innerhalb des EWR. In diesem Fall werden wir die geeigneten Maßnahmen ergreifen, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Informationen gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen geschützt und gesichert sind. Wenn unsere Dritt-Dienstleister personenbezogene Daten außerhalb des EWR im Rahmen der Leistungserbringung verarbeiten, wird unsere schriftliche Vereinbarung mit ihnen die geeigneten Maßnahmen, im allgemeinen Standard-Vertragsklauseln, enthalten.

IHRE RECHTE BEZÜGLICH IHRER PERSONENBEZOGENEN INFORMATIONEN

Die Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union und andere geltende Datenschutzgesetze sehen bestimmte Rechte für die betroffenen Personen vor.
Sie haben das Recht, Einzelheiten über die Informationen zu fordern, die wir über Sie besitzen, sowie über die Art, wie wir sie verarbeiten. Sie können auch gemäß Datenschutzgesetz das Recht haben, sie zu berichtigen oder zu löschen, die Verarbeitung dieser Informationen einzuschränken, unerlaubte Übertragungen Ihrer personenbezogenen Informationen an Dritte zu verhindern und in bestimmten Sie betreffenden Fällen fordern, sie an eine andere Organisation zu übertragen.
Sie können auch das Recht haben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen durch MEETINCS bei einer lokalen Überwachungsstelle zu klagen. Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen widersprechen oder Ihre Einwilligung zur Verarbeitung erteilt haben und diese später zurücknehmen wollen, werden wir diese Entscheidung gemäß unseren gesetzlichen Verpflichtungen respektieren. Ihr Widerspruch (oder die Rücknahme einer vorher erteilten Einwilligung) könnte bedeuten, dass wir nicht in der Lage sind, die notwendigen Schritte zu unternehmen, um die oben genannten Ziele zu erreichen, oder dass Sie unser Angebot an Diensten und Produkten nicht mehr nutzen können.

Beachten Sie, dass selbst wenn Sie sich für die Rücknahme Ihrer Einwilligung entschieden haben, wir weiterhin Ihre personenbezogenen Informationen verarbeiten dürfen, sofern dies per Gesetz gefordert oder erlaubt ist, insbesondere bezüglich der Ausübung und Wahrung unserer gesetzlichen Ansprüche oder der Beachtung unserer gesetzlichen Pflichten und sonstigen Auflagen.

Wir müssen uns vergewissern, dass Ihre personenbezogenen Daten richtig und aktuell sind. Deswegen bitten wir Sie uns über jede Änderung Ihrer Informationen per E-Mail an meetincs@meetincs.lu zu informieren.

Strassen, den 17. Mai 2018



Kontaktieren Sie uns

3 Rue des Carrefours, L-8015 Strassen
+352 45 99 45-1
meetincs@meetincs.lu